Gepäck

Verteilung des Gepäcks

Vor dem Einsteigen bereiten Sie Ihr Gepäck gut vor. Gewisse Gegenstände müssen unbedingt in den Laderaum, sonst werden sie bei der Sicherheitskontrolle weggenommen. 
 
Was Sie in die Flugzeugkabine mitnehmen können:

Beim Einsteigen können Sie ein Handgepäck mit einer maximalen Größe von 115 cm einschließlich Griffen und Rollen mit an Bord nehmen. Das Gesamtgewicht des Handgepäcks sollte 10 kg nicht überschreiten. In Ihrem Handgepäck können Sie folgendes transportieren: ein Laptop, eine Videokamera, eine Kamera und Farbfilme. Bei der Sicherheitskontrolle sollten Sie systematisch neben Ihrem Handgepäck auch Ihre Jacke und den gesamten Tascheninhalt in die bereit gehaltenen Behälter legen. So sparen Sie Zeit und vermeiden den mehrmaligen Gang durch die Sicherheitsschleuse.

 
Was Sie in den Laderaum legen sollten:

Alle spitzen oder scharfen Gegenstände, auch kleine Manikürscheren, Nagelfeilen oder Taschenmesser müssen im aufgegebenen Gepäck untergebracht sein. Diese Gegenstände müssten bei der Sicherheitskontrolle zurückgelassen werden. Kosmetische und medizinische Sprühdosen sind in der Passagierkabine erlaubt. Außerdem müssen Tränengaspatronen direkt in den Laderaum gehen. Gleiches gilt für Jagd- und Sportwaffen von bis zu 5 kg, diese müssen gut verpackt sein, sowie beim Boarding gemeldet werden.
Das Gewicht der Koffer im Laderaum variiert je nach Fluggesellschaft und Klasse. Generell gilt jedoch, dass Ihr Gepäck in der Economy-Class nicht mehr als 20 kg, in der Business-class nicht mehr als 30 kg und bei einem Charterflug nicht mehr als 15 kg wiegen darf.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre Fluggesellschaft.

 
Zur Erinnerung:

Befolgen Sie folgende Ratschläge, um sich und Ihr Eigentum zu schützen:

  • Stimmen Sie keinesfalls zu, ein Paket oder Gepäck unbekannter Personen mitzunehmen.
  • Lassen Sie Ihr Gepäck nie unbeaufsichtigt, auch nicht für kurze Zeit. (Es könnte als verdächtig gelten und zerstört werden).
  • Bringen Sie einen Anhänger mit Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer Handynummer und Ihrer E-Mail-Adresse außen an jedem Gepäckstück an.
  • Legen Sie Ihre Wertsachen nicht in Ihren aufgegebenen Koffer.
  • Behalten Sie Ihre Medikamente sowie die dazugehörigen Rezepte während des Fluges bei sich.
  • Verpacken Sie jeden zerbrechlichen Gegenstand sorgfältig.
  • Informieren Sie das Flughafenpersonal, falls Ihnen unbeaufsichtigte Pakete oder Gepäckstücke auffallen.

Verbotene Gegenstände

In der Passagierkabine verbotene Gegenstände
Schusswaffen
historische Waffen und Sammlerstücke sowie Schusswaffen, die keine Lizenz benötigen, sind verboten. Start- und Leuchtpistolen, Viehtötungsapparate, Flinten zur Selbstverteidigung mit Gummischrot oder alle Arten von Munition sind untersagt.
 
Hieb-, Stich- oder Stoßwaffen
Alle spitzen oder scharfen Gegenstände, die eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit sein könnten (z.B. Bajonett, Säbel, Schwert, Dolch, Springmesser etc.), sowie jeglicher als Stichwaffe angesehene Gegenstand.
 
Stumpfe Gegenstände
Zu diesen gehören Schläger jeglicher Art wie Baseballschläger, Kricketschläger, Golfschläger, Hockeyschläger, Kampfsportwaffen und jegliche Art von Stöcken, die als Schlagstock benutzt werden können. Stumpfe Werkzeuge wie Vorschlaghammer, Hammer, Meißel und Schraubenzieher usw. sind ebenso als gefährlich eingestuft.
 
Gefährliche Substanzen und Materialien
Dazu gehören jegliche detonierenden und explosionsgefährdeten Substanzen (Feuerwerkskörper und andere pyrotechnische Erzeugnisse, Sprengkapseln, Munition …), entflammbare Substanzen (Benzin, Farben …) sowie alle gefährlichen Chemikalien und Gase.
 
Waffenimitationen
Gegenstände aller Art, bei denen der Verdacht besteht, dass sie zur Vortäuschung einer tödlichen Waffe benutzt werden könnten, wie Spielzeugwaffen oder gefälschte Granaten.
 
Im Laderaum untersagte Gegenstände
Gefährliche Substanzen und Materialien
Jegliche detonierenden und explosionsgefährdeten Substanzen (Feuerwerkskörper, Zündkapseln, Munition …), entflammbare Substanzen (Benzin, Farben ...), alle gefährlichen Chemikalien sowie Gase und alle Selbstverteidigungsmittel mit scharfen Substanzen wie Reiz- und Tränengase.
 
 

Probleme mit dem Gepäck

Sollten Sie ein Problem mit Ihrem Gepäck haben (Verlust, Irrtum...), wählen Sie die Rufnummer +33 (0)4 68 52 60 78.
 
 
 
 
 
 

Réglementation par compagnie

RYANAIR
Handgepäck in der Kabine

Ryanair gewährt die Mitnahme von 2 Gepäckstücken, die weniger als 10 kg wiegen, mit den Abmessungen von nicht mehr als 55 cm x 40 cm x 20 cm für das erste Gepäckstück und 35 cm x 20 cm x 20 cm für das Zweite. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website: www.ryanair.com/fr/fr/informations-utiles/centre-daide/faq/bagages 

AER LINGUS
Handgepäck in der Kabine

Pro Person wird ein Gepäckstück gewährt, das 10 kg und die Maße 55 x 35 x 25 cm nicht überschreiten darf.
Für weitere Informationen siehe: www.aerlingus.com/travelinformation/knowbeforeyoufly/

 
FLY BE
Handgepäck in der Kabine
Pro Passagier darf nur ein Stück Handgepäck mit einer Größe von maximal 50 x 35 x 23 cm und einem Höchstgewicht von 10 kg an Bord mitgeführt werden. Weitere Informationen finden sich auf: fr.flybe.com/flightInfo/baggage.htm
 
VOLOTEA

Alle Informationen finden Sie unter: www.volotea.com/fr/bagage

CHALAIR AVIATION

Für weitere Details schaut bitte auf die Informationsseite: www.chalair.eu/index.php/fr/informations-voyageurs/vos-bagages

 
 
 
 
 
HOP
Handgepäck in der Kabine

Mit einem Basic oder einem Basic+ Ticket darf jeder Fluggast ein Handgepäckstück mit den maximalen Maßen von 55 cm x 35 cm x 25 cm – Taschen, Rollen und Griffe inbegriffen - mit an Bord nehmen.
Bitte beachten Sie: Eine flexible Kleiderschutzhülle gilt als Standard Reisegepäck. 1 Zubehör (Handtasche, Laptop, Kamera…). Maximales Gesamtgewicht (Standard Reisegepäck + Zubehör): 12 kg. Mit einem Maxi Flex Ticket ist es Ihnen erlaubt, 2 Gepäckstücke mitzunehmen, mit einer Größe von maximal 55 cm x 35 cm x 25 cm – Taschen, Rollen und Griffe inbegriffen. Bitte beachten Sie: Eine flexible Kleiderschutzhülle gilt als Standard Reisegepäck. Ein Zubehör (Handtasche, Laptop, Kamera…).  Maximales Gesamtgewicht (Standard Reisegepäck + Zubehör): 12 kg + 12 kg. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte: http://www.hop.com/informations/bagages

 
IBERIA

Für weitere Informationen sollten Sie www.iberia.com/web/obsmenu.do?menuId=EQUPRE besuchen.